Startseite

Am kommenden Wochenende, 29.-31. Juli, starten die Radballer des RV Möve mit dem traditionellen Trainingslager in die neue Saison.

Neben zahlreichen Trainingseinheiten in der Sporthalle wo sicherlich reichlich Technik- und Konditionstraining, wird auch der Spaß nicht zu kurz kommen.

Wie auch in den letzten Jahren stehen zwei Übernachtungen im Zelt auf dem Programm (am Tennisplatz), wo wir die anstregenden Trainingstage der Jungs mit leckeren vom Grill und einem Lagerfeuer bei Einbruch der Dunkelheit gemütlich ausklingen lassen werden - natürlich sind hier dann auch wieder alle Eltern dabei.

Wer Interesse an Radball hat, ist an diesem Wochenende gerne in die Sporthalle eingeladen, um "Radballluft" zu schnuppern oder um einfach mal beim Saisonstart des RV Möve vorbei zu schauen.

 

Mit dem Saisonabschluss am 19.06. ging eine durchaus erfolgreiche Saison 2015/2016 für den RV Möve zu Ende.

Es kamen noch einmal alle Spieler, Eltern sowie Vorstand und Helfer des RV Möve zusammen, um das Radsportjahr mit einer gemeinsamen Radtour und anschließenden Grillen ausklingen zu lassen.

Highlights zum Ende der Saison waren unter anderem der 6. Platz von Leon und Linus bei der Deutschen Meisterschaft  U15 in Lengerich, der NDS-Pokal Sieg U13 von Anton und Henrik und der 4. Platz NDS-Pokal U17 von Lennard und Jonathan.

Knapp hingegen war es bei den Herren. Jannes und Felix scheiterten in der Aufstiegsrunde zur 2.Bundesliga, Thies und Lukas verpassten um 1 Punkt den Aufstieg in die Oberliga, Nils und Fabian konnten ihre Leistung in der Aufstiegsrunde zu Verbandsliga leider nicht abrufen.

Wir hoffen auf eine ähnlich erfolgreiche neue Saison mit vielleicht einem Quäntchen Glück mehr an der ein oder anderen Stelle.

 

An diesem Wochenende findet die Deutsche Meisterschaft U13/U15 in Lengerich (NRW) statt. Die besten 8 Teams jeder Altersklasse kämpfen hier um den DM Titel.

In der U15 haben es Leon und Linus bereits zum 4. Mal in Folge zu den Titelkämpfen geschafft.

Der RV Möve drückt an dieser stelle ganz fest die Daumen. Jungs, bringt uns eine Medaille mit !!

 

Platz 2 im DM Halbfinale in Langenwolschendorf bedeutet die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft U15!! Herzlichen Glückwunsch Linus und Leon! Jetzt noch die nächsten zwei Wochen im Training richtig ranklotzen und dann eine starke DM spielen!!

 

 

 

Trotz Daumen drücken, Herzklopfen und Pulsrasen hat's für Henrik und Anton in der Altersklasse U13 leider nicht gereicht sich für die Radball-DM 2016 zu qualifizieren. In diesem Fall ein undankbarer 3. Platz... ABER...unsere Jungs gehören zu den 12 besten Radball-Teams U13 von Deutschland - dies ist zumindest ein kleiner Trost für die jungen Möven *Wir sind mächtig stolz auf Euch

 

Aktualisiert (Dienstag, den 10. Mai 2016 um 21:01 Uhr)

 

Am kommenden Samstag, 07.05.16, finden die DM-Halbfinals der Altersklasse U13 und U15 statt.

Da nur die besten 8 Mannschaften auf der Deutschen Meisterschaft am 21.-22. Mai in Lengerich teilnehmen können, kommt es im nun anstehenden DM Halbfinale zu einem wahren Ausscheidungskampf. Nur zwei der jeweils sechs Halbfinalteilnehmer qualifizieren sich für die DM.

Unser U13 Duo Bilshausen1 (Anton Demuth/Henrik Strüber) reist nach Bonladen Baden-Württemberg. Hier treffen sie neben Gastgeber Bonlanden (WTB) auf Erlangen (BAY), Ludwigsfelde (BRA), Großkoschen (BRA) und Schwaikheim (WTB).

In der U15 spielt Bilshausen1 (Leon Schreier/Linus Heinemann) in Langenwolschendorf, Thüringen. Neben den Gastgebern treffen sie auf Lückersdorf (SAC), Prechtal (BAD), Lautrach (BAY) und Weil im Schönbuch (WTB).

Wir drücken unseren Jungs die Daumen!!

 

Aktualisiert (Dienstag, den 03. Mai 2016 um 10:52 Uhr)

 
joni.jpg
Terminplan
August 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
Statistiken
Seitenaufrufe : 170031
Wer ist online
Wir haben 14 Gäste online
Sponsoren
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner