Startseite

Hallo, hier ein Link zum Tageblatt über das Pokalturnier vom vergangenen Wochenende:

http://www.goettinger-tageblatt.de/Nachrichten/Sport/Regionaler-Sport/Jannes-Heinemann-und-Felix-Stephan-dominieren

 

 

U17: Bilshausen1 beeindruckt und gewinnt

Mit einem grandiosen Turniertag vor heimischer Kulisse hat Bilshausen1 (Jannes Heinemann/Felix Stephan) das Pokalturnier am 17.10.2010 in der heimischen Carl-Strüber-Sporthalle gewonnen. In einem top besetzten Teilnehmerfeld konnte Bilshausen1 von Anfang an überzeugen. In dem Teilnehmerfeld, welches gespickt war mit aktuellen und ehemaligen DM-Teilnehmern konnten Jannes und Felix sieben Spiele in Folge gewinnen. Das Schlüsselspiel war das Spiel gegen Klein-Winternheim, welches durch abgeklärte Spielweise gewonnen werden konnte. Bereits vor dem letzten Spiel gegen den Ex-U15 Meister aus Bolanden stand Bilshausen1 bereits als Turniersieger fest, deshalb konnte man die 0:4 Niederlage gegen Bolanden locker verschmerzen. Bilshausen2 (Marius Agte/Florian Beck) zeigte ebenfalls ansprechende Leistungen. Sie belegten am Ende Platz 8, wobei man sagen muss, dass Torwart Marius Agte nach einem groben Foul nicht bis zum Ende spielen konnte.

Platzierungen:

1. Bilshausen1 (Jannes Heinemann/Felix Stephan)

2. Bolanden

3. Klein-Winternheim

4. Laubach

5. Sangerhausen

7. Tollwitz

8. Bilshausen2 (Marius Agte/Florian Beck)

9. Gifhorn

 

U15: Bilshausen auf Platz 3

Bereits am Samstag, 16.10., spielten die U15. Bilshausen (Thies Heinemann/Lukas Stephan) zeigten vor heimischer Kulisse ebenfalls gute Leistungen und belegten am Ende Platz 3 hinter dem älteren Duo aus Lüblow und Hahndorf.

 

Herren: Bilshausen nur Mittelmaß

Die Herren des RV Möve Bilshausen landeten beim eigenen Turnier nur im Mittelfeld. Bilshausen1 (Stefan Macke/Andre Sieg) hatte nach einer unerwarteten Auftaktniederlage gegen Bilshausen3 (Nils Müller/Timo Strüber) einiges gut zu machen. Nach Siegen gegen Bechhofen (BAY) und einem Remis gegen Ilfeld (THÜ) sowie einem Sieg gegen Bilshausen2 (Fabian Kreis/Leander Morgenstern) stand am Ende Platz für für Stefan und Andre zu Buche. Bilshausen2 wurde 6., Bilshausen3 musste sich mit Rang 9 zufrieden geben. Turniersieger wurde Baunatal.

Platzierungen:

1. Baunatal

2. Göttingen

3. Sangerhausen

4. Ilfeld

5. Bilshausen1 (Stefan Macke/Andre Sieg)

6. Bilshausen2 (Fabian Kreis/Leander Morgenstern)

7. Bechhofen

8. Obernfeld

9. Bilshausen3 (Nils Müller/Timo Strüber)

 

Aktualisiert (Dienstag, den 19. Oktober 2010 um 11:31 Uhr)

 

In der Altersklasse U11 verlief das Pokalturnier vor dem heimischen Publikum überaus erfolgreich. Das Teilnehmerfeld bestand aus 8 Mannschaften, die in zwei Gruppen aufgeteilt wurden. Da Lennard Uhde und Jonas Schmidt krankheitsbedingt leider nicht antreten konnten, bildeten ihre Partner Jonathan Fuchs und Constantin Beck spontan eine Mannschaft und überraschten die Zuschauer mit einer erstaunlich guten Leistung auf dem Spielfeld. In ihrer Gruppe mussten sie lediglich gegen das Team aus Mücheln eine 3:1-Niederlage hinnehmen und erkämpften sich insgesamt den zweiten Gruppen-Platz. Linus Heinemann und Leon Schreier sicherten sich in ihrer Gruppe souverän mit 3 Siegen gegen die Teams aus Rollshausen, Etelsen 2 und Laubach die Gruppenführung. In der Finalrunde schafften Jonathan und Constantin dann sogar des Sprung auf das Podium und belegten nach einem tollen 3:1-Sieg gegen Laubach den 3. Platz. Im Finalspiel mussten sich Linus und Leon nun gegen die Mannschaft aus Mücheln beweisen. Beide Teams schenkten sich nichts und so stand es nach der regulären Spielzeit 1:1. Um das Spiel zu entscheiden, musste demnach eine weitere Halbzeit gespielt werden, in der von beiden Seiten kein weiteres Tor erzielt werden konnte. So stand ein spannendes 4-Meter-Schießen an. Nachdem Leon einen Treffer erzielte und Linus alle gegnerischen Schüsse erfolgreich abwehren konnte, war der Jubel groß in der Bilshäuser Sporthalle. Die erfolgreiche Bilanz in der Altersklasse U11: Platz 1 für Linus und Leon und Platz 3 für Jonathan und Constantin!

Aktualisiert (Dienstag, den 19. Oktober 2010 um 11:31 Uhr)

 

RV Möve: Nationale Radball Pokalturniere in Bilshausen!!

Am kommenden Wochenende, 16.-17.10.2010, findet ein Radball-Wochenende des RV Möve Bilshausen statt. Es werden national besetzte Pokalturniere in allen Altersklassen gespielt.

Los geht schon am Samstag Morgen um 10 Uhr mit einem Pokalturnier in den Altersklassen U11 und U15.

In der Altersklasse U11 werden gleich drei Bilshäuser Duos am Start sein und um die begehrten Pokale kämpfen. Bilshausen1 (Lennard Uhde/Jonathan Fuchs) und Bilshausen2 (Linus Heinemann/Leon Schreier) hoffen, dass sie mit um den Sieg beim heimischen Turnier spielen können. Für Bilshausen3 (Jonas Schmidt mit Constantin Beck) heißt es wohl eher weitere Erfahrung für die Saison zu sammeln. Die Gegner unserer Youngster kommen aus Laubach (HES), Lüblow (MV), Mücheln (THÜ) sowie Etelsen (NDS).

Zeitgleich findet das Turnier in der Altersklasse U15 statt. Hier tritt Bilshausen1 (Lukas Stephan/Thies Heinemann) für den RV Möve an. Sie treffen auf Baunatal, Albungen, Laubach (alle Hessen) und Lüblow (MV) sowie die niedersächsischen Duos aus Hahndorf und Frellstedt.

Im Anschluss findet dann am Samstag ab 14 Uhr das Turnier im Herrenbereich statt. Auch hier ist es dem Veranstalter gelungen, Mannschaften aus verschiedenen Bundesländern einzuladen. Bilshausen1 (Stefan Macke/Andre Sieg), Bilshausen2 (Fabian Kreis/Leander Morgenstern) und Bilshausen3 (Nils Müller/Timo Strüber) treffen auf Sangerhausen (SAH), Ilfeld (THÜ), Baunatal (HES), Bechhofen (BAY), Nordshausen (HES) sowie auf Göttingen und Obernfeld.

Am Sonntag Morgen um 10 Uhr findet dann das Highlight des Wochenendes statt. In der Altersklasse U17 haben gleich drei aktuelle DM-Teilnehmer sowie weitere Top-Mannschaften mit DM-Erfahrung für unser Turnier zugesagt.

Für den RV Möve gehen gleich zwei Teams an den Start. Bilshausen1 (Jannes Heinemann/Felix Stephan), der diesjährige DM-Achte, sowie Bilshausen2 (Florian Beck/Marius Agte) wollen und können nun wieder zeigen, wie stark sie im Vergleich zu den nationalen Topmannschaften sind. Neben Bilshausen1 zählen allen voran die Mannschaften aus Rheinlad-Pfalz - Bolanden (6.Platz DM U17 und Deutscher Meister U15) und Klein Winternheim (7.Platz DM U17) zu den absoluten Topfavoriten für den Turniersieg. Aber auch die Mannschaften mit DM-Erfahrung wie z.B. Tollwitz (SAH) und Laubach (HES) sind hoch einzuschätzen. Eher unbekannt für die Bilshäuser sind die Teams aus Mücheln (THÜ), Nordshausen (HES) und Sangerhausen (SAH).

Der RV Möve würde sich freuen, viele Bilshäuser Fans, Freunde, Bekannte und Radballinteressierte am Wochenende in der Carl-Strüber-Sporthalle begrüßen zu können. Der Eintritt ist wie immer frei, und für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt sein!

 

Einladung

zur Vorstandssitzung 2010 / 1 am Dienstag, den 19.10.2010

um 19:00 Uhr im Vereinslokal „Zum Löwen“

Tagesordnung:

01. Eröffnung und Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden

02. Feststellung der Anwesenheit und der Beschlußfähigkeit

03. Termin für die Generalversammlung 2011 ?

04. Neuwahl des Vorstands der 83. Generalvers. 2011

Zur Wahl stehen:

1. Vors., Kassenwart, 1. Fachwart Radball,

1. Kassenprüfer, Fähnrich, Jugendleiter,

Gerätewart, Pressewart und Logistik Manager.

05. Möven - Party 2011 Ja/Nein. Wenn ja, Datum?

06. Mitgliedermeldung an LV (bisher Radsport + Taucher)

07. Verschiedenes

 

Bitte um Rückmeldung ob ihr teilnehmt oder nicht.


Mit radsportlichem Gruß

Karl - Heinz Debbeler

1. Vorsitzender

Aktualisiert (Freitag, den 08. Oktober 2010 um 12:29 Uhr)

 
lukas.jpg
Terminplan
Juni 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
Statistiken
Seitenaufrufe : 199731
Wer ist online
Wir haben 53 Gäste online
Sponsoren
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner