Startseite

Die U17 Radballer des RV Möve Bilshausen sind weiterhin das Maß der Dinge in Niedersachsen. Beim 4.Spieltag in Oker gewannen die Bilshäuser gegen die Mannschaften aus Warfleth, Aschendorf, Oker und Rollshausen. Einzig die Bilshäuser Duos untereinander sind stark genug, sich gegenseitig Niederlagen zuzufügen, denn Bilshausen1 (Jannes Heinemann/Felix Stephan) konnte Bilshausen3 (Janek & Julian Voss) knapp mit 3:2 besiegen.

Klarer Tabellenführer ist weiterhin ungeschlagen Bilshausen1 (Jannes Heinemann/Felix Stephan) mit 39 Punkten vor Bilshausen2 (Florian Beck/Marius Agte) mit 31 Punkten und Bilshausen3 (Janek & Julian Voss) mit 26 Punkten.

Aktualisiert (Montag, den 01. November 2010 um 09:31 Uhr)

 

Am kommenden Sonntag, 31.10., findet der 4.Punktspieltag in der Altersklasse U17 in Oker statt. Bilshausen1 (Jannes Heinemann/Felix Stephan), Bilshausen2 (Florian Beck/Marius Agte) und Bilshausen3 (Janek & Julian Voss) führen die Tabelle klar vor allen anderen Mannschaften an. Für die drei Duos des RV Möve Bilshausen kann es deshalb nur darum gehen, diesen Vorsprung zu halten bzw. noch weiter auszubauen.

 

Hallo, hier ein Link zum Tageblatt über das Pokalturnier vom vergangenen Wochenende:

http://www.goettinger-tageblatt.de/Nachrichten/Sport/Regionaler-Sport/Jannes-Heinemann-und-Felix-Stephan-dominieren

 

 

U17: Bilshausen1 beeindruckt und gewinnt

Mit einem grandiosen Turniertag vor heimischer Kulisse hat Bilshausen1 (Jannes Heinemann/Felix Stephan) das Pokalturnier am 17.10.2010 in der heimischen Carl-Strüber-Sporthalle gewonnen. In einem top besetzten Teilnehmerfeld konnte Bilshausen1 von Anfang an überzeugen. In dem Teilnehmerfeld, welches gespickt war mit aktuellen und ehemaligen DM-Teilnehmern konnten Jannes und Felix sieben Spiele in Folge gewinnen. Das Schlüsselspiel war das Spiel gegen Klein-Winternheim, welches durch abgeklärte Spielweise gewonnen werden konnte. Bereits vor dem letzten Spiel gegen den Ex-U15 Meister aus Bolanden stand Bilshausen1 bereits als Turniersieger fest, deshalb konnte man die 0:4 Niederlage gegen Bolanden locker verschmerzen. Bilshausen2 (Marius Agte/Florian Beck) zeigte ebenfalls ansprechende Leistungen. Sie belegten am Ende Platz 8, wobei man sagen muss, dass Torwart Marius Agte nach einem groben Foul nicht bis zum Ende spielen konnte.

Platzierungen:

1. Bilshausen1 (Jannes Heinemann/Felix Stephan)

2. Bolanden

3. Klein-Winternheim

4. Laubach

5. Sangerhausen

7. Tollwitz

8. Bilshausen2 (Marius Agte/Florian Beck)

9. Gifhorn

 

U15: Bilshausen auf Platz 3

Bereits am Samstag, 16.10., spielten die U15. Bilshausen (Thies Heinemann/Lukas Stephan) zeigten vor heimischer Kulisse ebenfalls gute Leistungen und belegten am Ende Platz 3 hinter dem älteren Duo aus Lüblow und Hahndorf.

 

Herren: Bilshausen nur Mittelmaß

Die Herren des RV Möve Bilshausen landeten beim eigenen Turnier nur im Mittelfeld. Bilshausen1 (Stefan Macke/Andre Sieg) hatte nach einer unerwarteten Auftaktniederlage gegen Bilshausen3 (Nils Müller/Timo Strüber) einiges gut zu machen. Nach Siegen gegen Bechhofen (BAY) und einem Remis gegen Ilfeld (THÜ) sowie einem Sieg gegen Bilshausen2 (Fabian Kreis/Leander Morgenstern) stand am Ende Platz für für Stefan und Andre zu Buche. Bilshausen2 wurde 6., Bilshausen3 musste sich mit Rang 9 zufrieden geben. Turniersieger wurde Baunatal.

Platzierungen:

1. Baunatal

2. Göttingen

3. Sangerhausen

4. Ilfeld

5. Bilshausen1 (Stefan Macke/Andre Sieg)

6. Bilshausen2 (Fabian Kreis/Leander Morgenstern)

7. Bechhofen

8. Obernfeld

9. Bilshausen3 (Nils Müller/Timo Strüber)

 

Aktualisiert (Dienstag, den 19. Oktober 2010 um 11:31 Uhr)

 

In der Altersklasse U11 verlief das Pokalturnier vor dem heimischen Publikum überaus erfolgreich. Das Teilnehmerfeld bestand aus 8 Mannschaften, die in zwei Gruppen aufgeteilt wurden. Da Lennard Uhde und Jonas Schmidt krankheitsbedingt leider nicht antreten konnten, bildeten ihre Partner Jonathan Fuchs und Constantin Beck spontan eine Mannschaft und überraschten die Zuschauer mit einer erstaunlich guten Leistung auf dem Spielfeld. In ihrer Gruppe mussten sie lediglich gegen das Team aus Mücheln eine 3:1-Niederlage hinnehmen und erkämpften sich insgesamt den zweiten Gruppen-Platz. Linus Heinemann und Leon Schreier sicherten sich in ihrer Gruppe souverän mit 3 Siegen gegen die Teams aus Rollshausen, Etelsen 2 und Laubach die Gruppenführung. In der Finalrunde schafften Jonathan und Constantin dann sogar des Sprung auf das Podium und belegten nach einem tollen 3:1-Sieg gegen Laubach den 3. Platz. Im Finalspiel mussten sich Linus und Leon nun gegen die Mannschaft aus Mücheln beweisen. Beide Teams schenkten sich nichts und so stand es nach der regulären Spielzeit 1:1. Um das Spiel zu entscheiden, musste demnach eine weitere Halbzeit gespielt werden, in der von beiden Seiten kein weiteres Tor erzielt werden konnte. So stand ein spannendes 4-Meter-Schießen an. Nachdem Leon einen Treffer erzielte und Linus alle gegnerischen Schüsse erfolgreich abwehren konnte, war der Jubel groß in der Bilshäuser Sporthalle. Die erfolgreiche Bilanz in der Altersklasse U11: Platz 1 für Linus und Leon und Platz 3 für Jonathan und Constantin!

Aktualisiert (Dienstag, den 19. Oktober 2010 um 11:31 Uhr)

 
kopf01.jpg
Terminplan
Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Statistiken
Seitenaufrufe : 207714
Wer ist online
Wir haben 155 Gäste online
Sponsoren
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner