Startseite News

U13:

Bilshausen1 (Leif Seifert/Simon Stephan) und Bilshausen2 (Simon Albrecht) sind auch nach dem 3.Spieltag klar an der Tabellenspitze und werden hier wohl auch am letzten Spieltag bleiben. Bilshausen3 (Samuel Jung/Vincent Fahlbusch) und Bilshausen4 (Henry Monecke/Johannes Hillebrecht) finden sich derzeit auf Rang 7 und 8 in der Tabelle wieder. Für sie wird es schwer sich in ihrer ersten Saison noch zur Landesmeisterschaft zu qualifizieren, genaueres werden wir nach dem nächsten Spieltag wissen.

U15:

Mit 12 Siegen aus 12 Spielen steht Bilshausen1 (Anton Demuth/Henrik Strüber) klar an der Tabellenspitze, die Führung wird auch bis zur Landesmeisterschaft Bestand haben. Auch unsere zweite Vertretung Bilshausen1 U13ZSR (Leif Seifert/Simon Stephan), die zur Förderung bei den älteren U15ern mitspielen, hat sich bisher sehr gut verkauft und findet sich auf einem sensationellen 5.Platz wieder.

U17:

Bilshausen1 (Jonathan Fuchs/Lennard Uhde) und Bilshausen2 (Leon Schreier/Linus Heinemann) finden sich derzeit auf Platz 2 & 3 in der Tabelle wieder. Einzig dem Duo aus Aschendorf mussten sie bisher den vortritt lassen, vielleicht ändert sich dieses am letzten Spieltag ja noch!

U19:

Bilshausen1 (Daniel & Constantin Beck) konnten verletzungsbedingt bisher nichts ins Spielgeschehen eingreifen. Damit werden sie die Quali zur Landesmeisterschaft auch verfehlen. Bilshausen2 (Maximilian Fahlbusch/Sebastian Holler) steht derzeit auf Rang 5. Da Oberneuland (Bremen) aus der Rangfolge heraus fällt, wird dieses neu formierte Duo in ihrer ersten Saison gleich die Qualifikation für die Landesmeister schaffen!

Verbandsliga:

Zur Saisonhalbzeit stehen die Bilshäuser Herrenmannschaften in der Verbandsliga bisher sehr gut da. Bilshausen3 (Thies Heinemann/Lukas Stephan) führt die Tabelle klar mit 40 Punkten vor Hannover3 (32 Punkte) und Aschendorf3 (31 Punkte) an. Auf Platz 4 folgt Bilshausen2 (Florian Beck/Marius Agte) mit ebenfalls 31 Punkte, Bilshausen4 (Nils Müller/Andre Sieg) belegt mit 25 Punkten Platz 5. Unsere U17er (Leon Schreier/Linus Heinemann) spielen zur Förderung bei den Herren mit, sie liegen derzeit mit 6 Punkten auf Platz 14. Sie zeigten bisher zum Teil sehr gute Spiele und müssen sich vor den Herren nicht "verstecken".

Oberliga:

Bilshausen1 (Jannes Heinemann/Felix Stephan) findet sich derzeit auf Rang 3 mit 21 Punkten wieder. Nur Hahndorf1 (36 Punkte) und Hahndorf2 (24 Punkte) stehen vor den Bilshäusern). Hier ist noch Luft nach oben, die ersten zwei Mannschaften spielen um den Aufstieg in die 2.Bundesliga.

 

Am Samstag, 26.11.2016, wird um 18 Uhr im Rahmen der Messe die neue Fahne des RV Möve in der St. Kosmas und Damian Kirche geweiht.

Es wäre schön, wenn möglichst viele Mitglieder die Fahnenweihe begleiten.

 

Mit einem Erfolg in allen Altersklassen sicherte sich der RV Möve die Bezirksmeistertitel.

In der Altersklasse U13 konnten sich Simon und Leif den Titel sichern. Der Titel in der U15 ging an Anton und Henrik, in der U17 siegten Leon und Linus.

Bei den Herren konnten sich Jannes und Felix den Titel holen.

 

Bezirksmeisterschaft am Sonntag, 30.10.16, ab 10 Uhr in der Bilshäuser Sporthalle.
Gespielt wird in allen Altersklassen, von U13 bis Herren.
Wir freuen uns auf viele Fans und Radball-Interessierte!!

 

Am kommenden Wochenende 15./16.10.2016 findet das Radball Wochenende des RV Möve statt. Hier handelt es sich um ein Einladungsturnier unseres Vereins, wo wir aus verschiedensten Bundesländern Radball Duos bei uns zu Gast haben.

Los geht bereits am Samstag 15.10. um 10 Uhr mit den Turnieren der Altersklassen U13 und U15. Im Anschluss spielen dann um 14 Uhr die U17 sowie die U23.

Unsere Youngster in der U11 greifen dann am Sonntag 16.10. ab 10.30 Uhr ins Geschehen ein.

Wir hoffen, dass an diesem Wochenende wieder viele Fans und Radballinteressierte den Weg in die Bilshäuser Sporthalle finden und all unsere teilnehmenden Mannschaften tatkräftig unterstützen.

Neben "Gegrillten" wird auch mit anderen Leckereien für das leibliche Wohl gesorgt sein.

 

U13

In der Altersklasse U13 bestimmt der RV Möve mit vier gemeldeten Mannschaften das Geschehen.

Am 1. Spieltag in Warfleth (bei Bremen) konnte Bilshausen1 (Leif Seifert / Simon Stephan) alle Spiele gewinnen und mit 12 Punkten sowie 19:1 Toren die erste Tabellenführung der Saison übernehmen. Auch Bilshausen2 (Simon Albrecht/Jonas Woop) konnte hier ein Ausrufezeichen setzen - die verloren nur gegen die eigene “Erste” und stehen mit 9 Punkten und 13:2 Toren auf dem 2. Platz.

Ihr Debüt auf der Radballbühne gaben Bilshausen3 (Vincent Fahlbusch / Samuel Jung) und Bilshausen4 (Johannes Hillebrecht / Henry Monecke). Da es für diese beiden jungen Mannschaften die erste Saison ist und alle anderen Mannschaften der Altersklasse U13 zumindest eine Saison hinter sich haben, wurde es erwartungsgemäß schwer, sodass gegen die auswärtigen Duos jeweils knappe Niederlagen eingesteckt werden mussten. Das vereinsinterne Duell Bilshausen3 gegen Bilshausen4 konnte die “Dritte” für sich entscheiden.

Trainer Franz Josef Adler war mit dem Auftakt unserer Youngster sehr zufrieden.


U15

In der U15 ist Bilshausen1 (Henkrik Strüber / Anton Demuth) als Favorit in die Saison gestartet. In Aschendorf (bei Osnabrück) ließen die beiden Jungs trotzdem nichts anbrennen und setzten sich gleich mit 12 Punkten und 25:3 Toren aus vier Spielen souverän an die Tabellenspitze.

Erfreulich auch der Auftritt von Bilshausen U13-1-ZSR (Leif Seifert / Simon Stephan). Sie spielen zu trainingszwecken bereits in der älteren Klasse mit und konnten hier mit 2 Siegen und 2 Niederlagen ein durchaus Start in die Saison hinlegen.


U17

Auch in der U17 sind wir dieses Jahr wieder mit zwei Duos am Start.

Bilshausen1 (Jonathan Fuchs / Lennard Uhde) blieb beim Saisonstart in Aschendorf ohne Niederlage und holte aus vier Spielen 10 Punkte sowie 9:3 Tore und Tabellenplatz 2.

Bilshausen2 (Leon Schreier / Linus Heinemann) dominierte seine Gegner an diesem Tag nach belieben, denn 27:2 Tore sprechen eine deutliche Sprache. Die 2 Gegentore stammen jedoch aus dem vereinsinternen Duell, das Jonathan und Lennard 2:0 für sich entscheiden konnten, sodass für Leon und Linus 9 Punkte und Tabellenplatz 3 zu Buche stehen haben.


U19

Hier findet der erste Spieltag für unser Duo Constantin Beck / Daniel Beck erst am 27.11. in Bramsche statt.


Landesliga

Unser U19 Duo Constantin Beck / Daniel Beck spielt zu Förderungszwecken auch in der Landesliga mit, jedoch musste man die ersten zwei Spieltag verletzungsbedingt absagen. Somit stehen wir hier vorerst am Ende der Tabelle


Verbandsliga

Nach zwei Spieltagen steht Bilshausen3 (Thies Heinemann / Lukas Stephan) ohne Punktverlust mit 30 Punkten und 65:13 Toren an der Tabellenspitze.

Bilshausen2 (Marius Agte / Florian Beck) belegt 22 Punkten und 49:34 Toren Rang 4, jedoch beträgt der Abstand zu Rang 2, der zur Teilnahme an der Aufstiegsrunde berechtigt, lediglich magere 3 Punkte.

Bilshausen4 (Nils Müller / Andre Sieg) spielen ihre erste gemeinsame Saison, mit 16 Punkten 48:34 Toren und derzeit Platz 7 steht man im Soll.

Außerdem spielt Bilshausen U17-2-ZSR (Leon Schreier / Linus Heinemann) erstmals bei den Herren mit, um hier wichtige Erfahrungen zu sammeln. Die Youngster spielen bei den Herren bisher frech auf und können durchaus mithalten. Mit bisher 6 Punkten 25:52 Toren finden sich Leon und Linus zwar im unteren Tabellendrittel wieder, jedoch ist der gesammelte Erfahrungsgewinn hier der entscheidende Faktor.


Oberliga

Der Start in die Oberliga Saison verlief leider nicht nach Plan. Für den verletzten Jannes Heinemann spielte Lukas Stephan als Ersatz an der Seite seines Bruders Felix Stephan. Mit 3 Punkten 13:19 Toren aus vier Spielen wurde das beste aus der Situation gemacht.

Wenn Jannes und Felix in dieser Saison noch einen Angriff in Richtung Aufstieg zur 2.Bundesliga starten wollen, dürfen sie an den nächsten Spieltag möglichst keine Schwächen zeigen.


Aktualisiert (Sonntag, den 09. Oktober 2016 um 15:20 Uhr)

 

Zur Vorbereitung auf die neue Landesligasaison hatte der RV Edelweiß Albungen befreundete Mannschaften aus Ludwigsau-Tann, Weiterode, Nordshausen und  Bilshausen (Harz) zu einem Einladungsturnier in die Sporthalle Albungen eingeladen. Das Team aus Bilshausen siegte souverän und kam in der Endabrechnung auf 18 Punkte, das bedeutete sechs Siege. Besser geht es nicht. Auch das Torverhältnis mit 36:9 Toren spricht für einen würdigen Pokalverteidiger. Platz 2 belegte die Mannschaft aus Nordshausen mit 13 Punkten und den 3. Platz errang das Team II aus Tann mit 12 Punkten. Die weiteren Platzierungen - Tann I belegte Platz 4, Weiterode kam auf den 5. Platz, Albungen II mit Julian Evers/Johannes Becker belegte Platz 6 und das Team Jens/Kai Heine - Albungen I - erreichte an diesem Tag den 7. Platz. Der Fachwart im Radball - David Stübner - sprach von einem fairen Turnierverlauf, wobei die Zuschauer bei gutem Wetter eine tolle Stimmung in der Bilsteinarena verbreiteten.

 

Am kommenden Wochenende, 29.-31. Juli, starten die Radballer des RV Möve mit dem traditionellen Trainingslager in die neue Saison.

Neben zahlreichen Trainingseinheiten in der Sporthalle wo sicherlich reichlich Technik- und Konditionstraining, wird auch der Spaß nicht zu kurz kommen.

Wie auch in den letzten Jahren stehen zwei Übernachtungen im Zelt auf dem Programm (am Tennisplatz), wo wir die anstregenden Trainingstage der Jungs mit leckeren vom Grill und einem Lagerfeuer bei Einbruch der Dunkelheit gemütlich ausklingen lassen werden - natürlich sind hier dann auch wieder alle Eltern dabei.

Wer Interesse an Radball hat, ist an diesem Wochenende gerne in die Sporthalle eingeladen, um "Radballluft" zu schnuppern oder um einfach mal beim Saisonstart des RV Möve vorbei zu schauen.

 

Mit dem Saisonabschluss am 19.06. ging eine durchaus erfolgreiche Saison 2015/2016 für den RV Möve zu Ende.

Es kamen noch einmal alle Spieler, Eltern sowie Vorstand und Helfer des RV Möve zusammen, um das Radsportjahr mit einer gemeinsamen Radtour und anschließenden Grillen ausklingen zu lassen.

Highlights zum Ende der Saison waren unter anderem der 6. Platz von Leon und Linus bei der Deutschen Meisterschaft  U15 in Lengerich, der NDS-Pokal Sieg U13 von Anton und Henrik und der 4. Platz NDS-Pokal U17 von Lennard und Jonathan.

Knapp hingegen war es bei den Herren. Jannes und Felix scheiterten in der Aufstiegsrunde zur 2.Bundesliga, Thies und Lukas verpassten um 1 Punkt den Aufstieg in die Oberliga, Nils und Fabian konnten ihre Leistung in der Aufstiegsrunde zu Verbandsliga leider nicht abrufen.

Wir hoffen auf eine ähnlich erfolgreiche neue Saison mit vielleicht einem Quäntchen Glück mehr an der ein oder anderen Stelle.

 
Weitere Beiträge...
linus.jpg
Terminplan
August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Statistiken
Seitenaufrufe : 202821
Wer ist online
Wir haben 63 Gäste online
Sponsoren
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner